Privathaftpflicht

Wofür ist eine Privathaftpflicht?

 

Hierbei fallen in der Regel Missgeschicke des täglichen Lebens wenn durch dich jemand anderer einen Schaden erleidet. Beispiele dafür sind:

  • beim Skifahren übersiehst du einen anderen und es kommt zum Zusammenstoß. Dieser muss mit dem Rettungshubschrauber wegen Verdacht eines Wirbelbruches sofort ins Krankenhaus gebraucht werden.
  • Du bist mit dem Fahrrad unterwegs, ein Fußgänger taucht plötzlich auf und stößt mit dir zusammen. Er kommt jedoch zu Sturz und hat eine Platzwunde am Kopf. 
  • beim Besuch eines Freundes fällt aufgrund einer ungeschickte Bewegung eine Flasche auf den Teppich und beschmutzt diesen mit Rotwein. Der Teppich muss erneuert werden da er sich nicht mehr reinigen lässt.  

Was kostet eine Privathaftpflicht?

  STANDARD TOP PREMIUM
Versicherungssumme € 1,5 Mio. € 2,5 Mio.  € 5,0 Mio.
Weltdeckung ja ja ja
Tätigkeitsschäden ja ja ja
       
Prämie jährlich € 30,-- € 33,-- € 38,--